Chronicon in aetates sex divisum 0002

Aus Repertorium Saracenorum
Version vom 27. November 2021, 01:42 Uhr von imported>Administrator
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Zurück zum Werk (Chronicon in aetates sex divisum)
Chronicon in aetates sex divisum 0002
aus dem Werk Chronicon in aetates sex divisum
Zitation Ado von Vienne, Chronik, ed. Migne 1879, Sp. 121C-122A.
zeitliche (Quellen-)Angabe nach 718
datiert auf 737
VerfasserIn VerfasserIn unbekannt, Ado von Vienne
Abfassungsort Vienne


Inhaltsangabe

In den 730er Jahren führt der fränkische Hausmeier Karl Martell erfolgreich mehrere Feldzüge gegen die Sarazenen an, die nach Septimanien und die Provinz von Vienne sowie nach Aquitanien und an die Rhône vorgedrungen waren und diese Gebiete verwüstet hatten. Es gelingt ihm, die Sarazenen nach Spanien zurückzudrängen.

Volltext

Sarraceni multis copiis navibusque plurimis longe lateque plurimas urbes tam Septimaniae [​Septimanien​] quam Viennensis [​Vienne​] provinciae vastant. Contra quos Carolus [​Karl Martell​] expeditionem ducens, graviterque eos fundens, in Hispanias [​Spanien​] repulit: facta concertatio mense Octobri, gerens et alia diversis in partibus praelia, iterum post aliquot annos perrexit usque in Vasconiam [​Gascogne​], Aquitaniam [​Aquitanien​] depopulatus: mortuo Eudone [​Herzog Eudo von Aquitanien​], contra filios illius arma corripuit, eosque vehementer afflixit. Sed variante concertatione, cum ex utrisque partibus plurimi caederentur, tandem foedus non diu mansurum ineunt. Sarraceni pene totam Aquitaniam [​Aquitanien​] vastantes, et late alias provincias igne ferroque superantes, Burgundiam [​Burgund​] dirissima infestatione depraedantur, pene omnia flammis exurentes, monasteria quoque ac loca sacra foedantes, innumerum populum abigunt, atque in Hispanias [​Spanien​] transponunt. Contra quos Carolus iterum expeditionem movit. Quibus forti manu resistens, caesa inde maxima multitudine, reliquos qui superfuerunt fugere compulit: e quibus pauci evasere. Wilicarius [​Bf. Wilcharius von Vienne​] Austreberto [​Bf. Austrebert von Vienne​] venerabili episcopo Viennae [​Vienne​] succedit. Qui ob cladem Sarracenorum, cum esset domus praeclarissima martyrum citra Rhodanum [​Rhône​] ab eis jam incensa, ossa beati Ferreoli cum capite Juliani martyris intra urbem transtulit, eisque accelerato opere, non magno pretio ecclesiam construxit: ubi et eorumdem martyrum reliquias reverenter composuit.

Anmerkungen

Zur Datierung vgl. Ex Adonis Archiepiscopi Viennensis Chronico, ed. Georg Heinrich Pertz (MGH SS 2), Hannover 1829, S. 315-323, hier S. 318f. mit Anm. 17 sowie Hartin Schottky, Art. Septimanien, in: Lexikon des Mittelalters 7, Sp. 1769-1770 [Brepolis Medieval Encyclopaedias – Lexikon des Mittelalters Online, 2017-08-31]. Demnach begann die muslimische Herrschaft in Septimanien bereits 719/720, die zunächst erfolglosen Eroberungsfeldzüge unter Karl Martell erfolgten ab 737.
Zu den Feldzügen Karl Martells vgl. Ulrich Nonn, Art. Karl Martell, in: Lexikon des Mittelalters 5, Sp. 954-956 [Brepolis Medieval Encyclopaedias – Lexikon des Mittelalters Online, 2017-08-31].

Weitere Quellenstellen

ZitationInhaltsangabeInhaltsangabe zum BerichtDat.Datierung des Berichts
Chronicon in aetates sex divisum 0001Nachdem Sarazenen drei Jahre lang Konstantinopel belagert haben, ziehen sie 718 durch Hunger und Krankheit geschwächt ...717/718
Chronicon in aetates sex divisum 0002In den 730er Jahren führt der fränkische Hausmeier Karl Martell erfolgreich mehrere Feldzüge gegen die Sarazenen an, ...737
Chronicon in aetates sex divisum 0003Nachdem eine sarazenische Gesandtschaft bestehend aus dem Statthalter von Barcelona Sulaiman Ebn al Arabi und dem Sohn ...777/778
Chronicon in aetates sex divisum 0004Nachdem Barcelona von den Franken abgefallen war, unterwirft sich 796 der sarazenische Statthalter Sa’dun al-Ru’aini ...797
Chronicon in aetates sex divisum 0005Sarazenen und Mauren plündern 799 die Balearen, weshalb deren Bewohner Hilfe von den Franken annehmen und sich jenen ...798/799
Chronicon in aetates sex divisum 0006Der Kalif von Damaskus, Harun al-Raschid, schickt Kaiser Karl I. dem Großen im Jahr 800 neben anderen Geschenken einen ...801-802
Chronicon in aetates sex divisum 0007Nach verlustreichen Kämpfen gegen die Sarden erleiden Sarazenen 806 auch bei einem Flottenangriff auf Korsika eine ...806
Chronicon in aetates sex divisum 0008Während der Regierungszeit Kaiser Lothars I. (840-855) wird Fürst Sikard von Benevent durch seine Anhänger getötet, die ...839
Chronicon in aetates sex divisum 0009Im Jahr 851 zieht Kaiser Ludwig II. von Italien mit einem Heer nach Benevent gegen die dortige sarazenische Besatzung ...852
Chronicon in aetates sex divisum 0010Kaiser Ludwig II. von Italien zieht 868 nach Benevent. Dort unterwirft er nahezu alle Festungen und Städte, die sich ...866

Zurück zum Werk (Chronicon in aetates sex divisum)

Zitierhinweis

Chronicon in aetates sex divisum 0002, in: Repertorium Saracenorum, hg. von Matthias Becher und Katharina Gahbler, unter Mitarbeit von Ben Bigalke, Jonathan Blumtritt, Lukas Müller, Patrick Sahle et al., URL: https://saraceni.uni-koeln.de/wiki/Chronicon_in_aetates_sex_divisum_0002 (zuletzt abgerufen am 19.04.2024).