Annales Flodoardi 0005

Aus Repertorium Saracenorum
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Zurück zum Werk (Annales Flodoardi)
Annales Flodoardi 0005
aus dem Werk Annales Flodoardi
Zitation Flodoard, Annales a. 931, ed. Lauer 1905, S. 48.
zeitliche (Quellen-)Angabe 931
datiert auf 931
VerfasserIn Flodoard von Reims
Abfassungsort Reims


Inhaltsangabe

Erzbischof Robert von Tours wird 931 zusammen mit seinen Begleitern auf der Rückreise von Rom in den Alpen getötet.

Volltext

Rotbertus [​Ebf. Robert von Tours​], episcopus Turonensis aecclesiae, Roma [​Rom​] remeans, sub Alpibus [​Alpen​] noctu infra tentoria cum comitantibus secum interimitur a latronibus.

Übersetzung

Bischof Robert von Tours [​Ebf. Robert von Tours​] wird, als er aus Rom [​Rom​] zurückkehrt, mit seinen Begleitern, am Fuße der Alpen [​Alpen​] nachts in den Zelten von Räubern getötet.

Hinweise zur Übersetzung

Flodoard von Reims, Annalen a. 931, bearb. von Günter Eichler und Thomas Wozniak (Ausgewählte Quellen zur deutschen Geschichte des Mittelalters. Freiherr vom Stein-Gedächtnisausgabe 52), Darmstadt 2020, S. 103.

Anmerkungen

Bezüglich der Ermordung des Robert von Tours gehen Oehlmann, Poupardin und Wenner davon aus, dass der Erzbischof von Sarazenen überfallen wurde, vgl. Ernst Oehlmann, Die Alpenpässe im Mittelalter, in: Jahrbuch für Schweizerische Geschichte 3 (1878), S. 165-289, hier S. 211; René Poupardin, Le royaume de Bourgogne (888-1038). Etudes sur les origins du royaume d’Arles (Bibliothèque de l’Ecole des Hautes Etudes. 4. Section Sciences Historiques et Philoloques 163), Paris 1907, S. 91; Manfred W. Wenner, The Arab/Muslim presence in medieval Central Europe, in: International journal of middle east studies 12 (1980), S. 59-79, hier S. 60.

Weitere Quellenstellen

ZitationInhaltsangabeInhaltsangabe zum BerichtDat.Datierung des Berichts
Annales Flodoardi 0001Eine große Zahl Engländer wird 921 auf dem Weg nach Rom in den Alpen von Sarazenen getötet.921
Annales Flodoardi 0002Viele Engländer werden im Jahr 923 auf der Pilgerreise zum Grab des heiligen Petrus in den Alpen von Sarazenen getötet.923
Annales Flodoardi 0003929 blockieren Sarazenen mehrere Alpenpässe und hindern Romreisende am Übergang.929
Annales Flodoardi 0004931 werden Sarazenen, die Beutezüge nach Italien unternehmen, von byzantinischen Truppen bis nach La Garde-Freinet ...931
Annales Flodoardi 0005Erzbischof Robert von Tours wird 931 zusammen mit seinen Begleitern auf der Rückreise von Rom in den Alpen getötet.931
Annales Flodoardi 0006933 belagert König Hugo von Italien Rom. Im gleichen Jahr besetzen Sarazenen die Alpenpässe und plündern das Umland.933
Annales Flodoardi 0007Im Jahr 936 überfallen Sarazenen Alemannien und töten auf dem Rückweg viele Romreisende.936
Annales Flodoardi 0008Im Jahr 939 wird eine Gruppe von Reisenden auf dem Weg nach Rom von Sarazenen überfallen und getötet.939
Annales Flodoardi 0009Im Jahr 940 wird eine Gruppe Reisender von Übersee und aus Gallien von Sarazenen, die den Bezirk des Klosters ...940
Annales Flodoardi 0010Im Jahr 942 versucht König Hugo I. von Italien die Sarazenen aus der Festung La Garde-Freinet zu vertreiben.942
Annales Flodoardi 0011Im Jahr 951 blockieren Sarazenen einen Alpenpass und lassen Romreisende nur gegen Tribut passieren.951

Zurück zum Werk (Annales Flodoardi)

Zitierhinweis

Annales Flodoardi 0005, in: Repertorium Saracenorum, hg. von Matthias Becher und Katharina Gahbler, unter Mitarbeit von Ben Bigalke, Jonathan Blumtritt, Lukas Müller, Patrick Sahle et al., URL: https://saraceni.uni-koeln.de/wiki/Annales_Flodoardi_0005 (zuletzt abgerufen am 2.03.2024).