Annales Mettenses priores 0013

Aus Repertorium Saracenorum
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Zurück zum Werk (Annales Mettenses priores)
Annales Mettenses priores 0013
aus dem Werk Annales Mettenses priores
Zitation Annales Mettenses priores a. 801, ed. Simson 1905, S. 88.
zeitliche (Quellen-)Angabe 801
datiert auf 801
VerfasserIn VerfasserIn unbekannt
Abfassungsort Abfassungsort unbekannt


Inhaltsangabe

Nachdem Kaiser Karl der Große [im Mai-Juni] 801 nach Pavia gezogen ist, erhält er von zwei Gesandten des Kalifen Harun al-Raschid und des Emirs Ibrahim ibn al- Aghlab von Ifriqiya die Nachricht, dass sich sein Gesandter, der Jude Isaak, mit Geschenken an den Kaiser, wie einem Elefanten, auf der Rückreise befindet.

Volltext

[…] Imperator [​Karl I. der Große​] autem de Spoletio [​Spoleto​] Ravennam [​Ravenna​] veniens, ibi aliquot dies moratus, Papiam [​Pavia​] perrexit. Ibi nuntiatur ei, quod legatus Aaron Amiral Mumminin regis Persarum [​Kalif Harun al-Raschid​] portum Pisas [​Pisa​] intrasset. Quibus obviam [mittens], inter Vercellis [​Vercelli​] et Eporegiam [​Ivrea​] eos sibi presentari fecit. Unus enim ex eis erat Persa de oriente [​Persien​], legatus, ut diximus, regis Persarum – nam duo fuerant –, alter Sarracenus ab Affrica [​Afrika​] admirathi Abraham [​Emir Ibrahim ibn al-Aghlab​], qui in confinio Affricae in Fossato [​Fostat​] exercitui presidebat. Qui etiam Isaac Iudeum [​Isaak von Aachen​], quem imperator ante quadriennium ad regem Persarum cum Lanfrido [​Lantfrid​] et Sigemundo [​Sigimund​] miserat, reversum cum magnis muneribus nuntiaverunt. Nam Lanfridus et Sigimundus ambo defuncti erant. Tunc ille misit Herchenbaldum [​Erchenbald​] notarium in Liguriam [​Ligurien​] ad classem preparandam, qua elefans et ea quae cum eo deferebantur subveherentur. Ipse vero cęlebrato die natalis sancti Iohannis baptistae apud Eboreiam urbem Alpes [​Alpen​] transgressus est. […] Ipsius etiam anni mense Octobrio Isaac Iudeus de Affrica cum elephante [​Abul Abaz​] regressus Portum Veneris [​Porto Venere​] intravit. Sane, quia propter nives Alpes transire non potuit, in Vercellis hiemavit.

Anmerkungen

Der Bericht in den Annales Mettenses priores zu dem Jahr 797 wurde fast wörtlich aus den Annales regni Francorum Annales regni Francorum 0008 übernommen.
Vgl. Chronicon cum Continuatione Treverensi 0014; Annales regni Francorum 0008; Annales Tiliani 0006.

Weitere Quellenstellen

ZitationInhaltsangabeInhaltsangabe zum BerichtDat.Datierung des Berichts
Annales Mettenses priores 0001Delegationen unter anderem von Sarazenen suchen 692 Pippin den Mittleren auf.692
Annales Mettenses priores 0002Karl Martell siegt 732 gegen Herzog Eudo von Aquitanien, der die Sarazenen um Hilfe bittet. Diese zerstören unter dem ...732
Annales Mettenses priores 0003Karl Martell erhält 737 Nachricht über den Einfall von Sarazenen in der Provence und die Besetzung von Avignon. Karl ...737
Annales Mettenses priores 0004Karl Martell zieht 739 mit seinem Heer in die Provence, wo er zuerst Avignon erobert und danach weiter bis nach ...739
Annales Mettenses priores 0005Pippin der Jüngere zieht 752 mit seinem Heer nach Narbonne, wo sich Sarazenen in der Stadt befinden. Nach dreijähriger ...752
Annales Mettenses priores 0006Der Statthalter von Barcelona und Gerona, Sulaiman Ebn al Arabi, und sein Sohn kommen 777 zu dem von König Karl dem ...777
Annales Mettenses priores 0007König Karl der Große zieht 778 mit seinem Heer aufgrund von Bitten und Klagen der Christen, die in Spanien unter dem ...778
Annales Mettenses priores 0008erscheint 797 vor Karl dem Großen und übergibt diesem sich selbst zusammen mit der Stadt Barcelona.797
Annales Mettenses priores 0009Der Sarazene Abdellah ersucht 797 König Karl den Großen in Aachen persönlich um Schutz und kehrt zusammen mit dessen ...797
Annales Mettenses priores 0010Die Balearen werden 798 von Mauren und Sarazenen geplündert.798
Annales Mettenses priores 0011Der König von Asturien, Alfons II. der Keusche, schickt 798 unter anderem maurische Geiseln an König Karl den Großen, ...798
Annales Mettenses priores 0012Die Balearen werden 799 mit fränkischer Hilfe von Mauren und Sarazenen befreit. Anschließend erhält König Karl der ...Herbst 799
Annales Mettenses priores 0013Nachdem Kaiser Karl der Große 801 nach Pavia gezogen ist, erhält er von zwei Gesandten des Kalifen Harun al-Raschid und ...801
Annales Mettenses priores 0014Im Sommer 801 werden Barcelona und Chieti erfolgreich erobert, die Befehlshaber Sa’dun al-Ru’aini und Roselmus mit ...801
Annales Mettenses priores 0015Am 20.07.802 erreicht der Gesandte Isaak Aachen und überreicht Kaiser Karl dem Großen einen Elefanten namens Abul Abaz ...20.07.802

Zurück zum Werk (Annales Mettenses priores)

Zitierhinweis

Annales Mettenses priores 0013, in: Repertorium Saracenorum, hg. von Matthias Becher und Katharina Gahbler, unter Mitarbeit von Ben Bigalke, Jonathan Blumtritt, Lukas Müller, Patrick Sahle et al., URL: https://saraceni.uni-koeln.de/wiki/Annales_Mettenses_priores_0013 (zuletzt abgerufen am 14.06.2024).