Gesta Hammaburgensis ecclesiae pontificum

Aus Repertorium Saracenorum
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gesta Hammaburgensis ecclesiae pontificum
Historia ecclesiastica, Bremensium praesulum historia, Taten der Bischöfe von Hamburg, Hamburgische Kirchengeschichte, Geschichte der Kirchenprovinz Hamburg in vier Büchern
Werknummer 0028
Abfassungszeit 1075-1076
Berichtszeitraum um 800-1043
VerfasserIn Adam von Bremen
Lebensdaten der VerfasserIn gestorben nach 12.10.1081
Abfassungsort Bremen
Abfassungsregion West- und Mitteleuropa – Ostfrankenreich
Normdaten
GNDGemeinsame Normdatei 4632370-3
VIAFVirtual International Authority File 235678134
Wikidata Q698513
Lokalisierung
Geographische Bezüge in den ausgewerteten Quellenstellen.
Die Karte wird geladen …

Die Gesta Hammaburgensis ecclesiae pontificum sind ein 1075/1076 vom Magister Adam von Bremen in vier Büchern verfasstes Werk über die Geschichte der Kirchenprovinz Hamburg. Eine erste Version ist Erzbischof Liemar von Bremen gewidmet.
Vgl. mit Hinweisen für weiterführende Literatur: Franz-Josef Schmale, Art. Adam v. Bremen, in: Lexikon des Mittelalters 1, Sp. 107 [Brepolis Medieval Encyclopaedias – Lexikon des Mittelalters Online, 2016-10-27]; Adam Bremensis, in: Repertorium ‚Geschichtsquellen des deutschen Mittelalters‘ [2016-10-27]; Gesta Hammaburgensis ecclesiae pontificum, in: Repertorium ‚Geschichtsquellen des deutschen Mittelalters‘ [2016-10-27]; Rasma Lazda, Art. Adam of Bremen, in: Encyclopedia of the Medieval Chronicle 1 (2010), S. 12.

Editionshinweise

Quellenstellen

ZitationInhaltsangabeInhaltsangabe zum BerichtDat.Datierung des Berichts
Gesta Hammaburgensis ecclesiae pontificum 0001Ottos II. Feldzug gegen Sarazenen in Kalabrien, Italien endet mit einer Niederlage und dem Tod Ottos in Rom.980-983
Gesta Hammaburgensis ecclesiae pontificum 0002Harald Sigurdsson ‚der Harte‘, König von Norwegen, kämpft in byzantinischen Diensten erfolgreich gegen Sarazenen.vor 1046
Gesta Hammaburgensis ecclesiae pontificum 0003Ein Begleiter des Erzbischof Adalbert von Hamburg-Bremen namens Bovo gerät während einer seiner Pilgerreisen nach ...1000-1050
Gesta Hammaburgensis ecclesiae pontificum 0004Der Verfasser berichtet, dass das Vieh in Norwegen wie bei den Arabern in Einöden gehalten wird.Keine Zeitangabe

Datierung

Kompakte Darstellung zur Relation der Datierungen

Diese Grafik stellt den Abfassungszeitraum des Werkes in Relation zum Berichtszeitraum und zur Datierung der im Wiki ausgewerteten Berichte (Quellenstellen) dar. Die kompakte Darstellung fokussiert auf die Kernzeit (7. bis 11. Jahrhundert), die im Mittelpunkt des Projekts stand.

Berichtszeitraum des Werks Abfassungszeitraum des Werks ins Repertorium aufgenommene Berichte 750 800 850 900 950 1000 1050 1100 1150 795 1043


Zeitleiste der Datierungen der ausgewerteten Quellenstellen

Die Timeline bietet einen Überblick über die zeitliche Verteilung aller Quellenstellen des Werkes. Die Auswahl kann über einen Klick auf die Quellenstelle erfolgen. In den Bereichen Dekaden und Jahrhunderte wird die Datierung farbig angezeigt.

Hinweis: Das Timeline Format der Extension Semantic Result Format wird nicht mehr aktiv weiterentwickelt. Es kann zu Darstellungsfehlern kommen. Datierungen v. Chr. können nicht angezeigt werden.

Zitierhinweis

Gesta Hammaburgensis ecclesiae pontificum, in: Repertorium Saracenorum, hg. von Matthias Becher und Katharina Gahbler, unter Mitarbeit von Ben Bigalke, Jonathan Blumtritt, Lukas Müller, Patrick Sahle et al., URL: https://saraceni.uni-koeln.de/wiki/Gesta_Hammaburgensis_ecclesiae_pontificum (zuletzt abgerufen am 12.04.2024).