Passio Sancti Pelagii 0001

Aus Repertorium Saracenorum
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Zurück zum Werk (Passio Sancti Pelagii)
Passio Sancti Pelagii 0001
aus dem Werk Passio Sancti Pelagii
Zitation Passio Sancti Pelagii, ed. Berschin 2001, S. 63-77.
datiert auf 925
VerfasserIn Hrotsvit von Gandersheim
Abfassungsort Gandersheim


Inhaltsangabe

Verserzählung über den Heiligen Pelagius [​Pelagius von Córdoba​], der in jugendlichem Alter als Geisel Abd ar-Rahmans III. nach Córdoba [​Cordoba​] kommt. Aufgrund seiner Schönheit und Redekunst wird Pelagius aus dem Kerker geholt und vor den Kalifen geführt, der ihm anbietet, gemeinsam mit ihm zu regieren. Da Pelagius auch weitere Angebote des Kalifen mit Berufung auf seinen christlichen Glauben ablehnt, wird er zum Tode verurteilt, zunächst gegen Felswände katapultiert, dann [925] geköpft. Nach seinem Tod wird Pelagius von ansässigen Christen als Märtyrer verehrt.

Volltext

Perfida nam Saracenorum gens indomitorum [...] /
Hostili ferro [...] /
Ductor barbaricę gentis, structor quoque pugne,/Vir sat perversus vita rituque profanus [...] /
socios [...] nefandos [...] /
Barbarico ritu [...] /
Paganos [...] /
[…] dęmonis ira [...] /
Regis [​Kalif Abd ar-Rahman III.​] pagani luxu carnis maculati [...] /
Demonis oscillum spurci captare famelli […]

Hinweise zur Übersetzung

Das Leiden des hl. Pelagius, des kostbarsten Märtyrers, der in unseren Tagen die Märtyrerkrone in Corduba errungen hat, in: Hrotsvith von Gandersheim. Werke in deutscher Übertragung, hg. von Helene Homeyer, München – Paderborn – Wien 1973, S. 116-125.

Anmerkungen

Bei den unter ‚Volltext‘ aufgenommenen Zitaten handelt es sich um eine unvollständige, subjektive Auswahl von Ausdrücken. In der gesamten Dichtung spielen Sarazenen, insbesondere ihr Herrscher, der Kalif Abd ar-Rahman III. von Córdoba, eine Rolle.
Vgl. zum Bericht Hrotsvits von Gandersheim über die Geisel Pelagius am Hof Abd ar-Rahmans III. auch Alicia Münch, "955: Hrotsvit von Gandersheim über die galicische Geisel Pelagius am Hofe ʿAbd al-Raḥmāns III.", in: Transmediterrane Geschichte. Kommentierte Quellenanthologie, ed. Daniel G. König, Theresa Jäckh, Eric Böhme [2021-06-09].

Weitere Quellenstellen

ZitationInhaltsangabeInhaltsangabe zum BerichtDat.Datierung des Berichts
Passio Sancti Pelagii 0001Verserzählung über den Heiligen Pelagius Pelagius von Córdoba, der in jugendlichem Alter als Geisel Abd ar-Rahmans III. ...925

Zurück zum Werk (Passio Sancti Pelagii)

Zitierhinweis

Passio Sancti Pelagii 0001, in: Repertorium Saracenorum, hg. von Matthias Becher und Katharina Gahbler, unter Mitarbeit von Ben Bigalke, Jonathan Blumtritt, Lukas Müller, Patrick Sahle et al., URL: https://saraceni.uni-koeln.de/wiki/Passio_Sancti_Pelagii_0001 (zuletzt abgerufen am 14.06.2024).