Annales Tiliani 0005

Aus Repertorium Saracenorum
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Zurück zum Werk (Annales Tiliani)
Annales Tiliani 0005
aus dem Werk Annales Tiliani
Zitation Annales Tiliani pars altera 798 (799), ed. Pertz 1826, S. 222.
zeitliche (Quellen-)Angabe 798 (799)
datiert auf 797/798
VerfasserIn VerfasserIn unbekannt
Abfassungsort Abfassungsort unbekannt


Inhaltsangabe

König Alfons II. der Keusche von Asturien schickt 798 (799) [797/798], nachdem er Lissabon im Winter erobert hat, Zeichen seines Sieges (Brustpanzer, Rüstungen und gefangene Mauren) an König Karl I. den Großen.

Volltext

Hadefonsus rex Galliciae et Asturiae [​Alfons II.​], praedata Olisipona [​Lissabon​] ultima Hispaniae [​Spanien​] civitate, insignia victoriae suae, loricas, mulos, captivosque Mauros domno regi [​Karl I. der Große​] per legatos suos hyemis tempore misit […].

Anmerkungen

Zur Geschichte des Königreichs Asturiens und der Gesandtschaft an den Hof Karls des Großen vgl. Klaus Herbers, Geschichte Spaniens im Mittelalter. Vom Westgotenreich bis zum Ende des 15. Jahrhunderts, Stuttgart 2006, S. 107.
Zu den diplomatischen Verbindung Alfons II. mit Karl dem Großen vgl. Claudio Sanchez-Albornoz, Origenes de la nacion Española. Estudios Criticos sobre la historia del reino de Asturias, Bd. 2, Oviedo 1974, S. 531-551.
Die Jahresangaben in runden Klammern beziehen sich wohl auf Unterschiede in der handschriftlichen Überlieferung, wie sie die Ausgabe von Andrea Chesnio vermittelt, vgl. Annales Tiliani, ed. Georg Heinrich Pertz, in: MGH SS 1, Hannover 1826, S. 220. Die handschriftliche Überlieferung ist verloren.

Weitere Quellenstellen

ZitationInhaltsangabeInhaltsangabe zum BerichtDat.Datierung des Berichts
Annales Tiliani 0001Der fränkische Hausmeier Karl Martell führt 732 Krieg gegen die Sarazenen.732
Annales Tiliani 0002Der fränkische Hausmeier Karl Martell führt 737 (736) Krieg gegen die Sarazenen.737
Annales Tiliani 0003Karl der Große begibt sich 777 (778) auf zwei Wegen nach Spanien. Einer führt über Pamplona nach Saragosssa, wo er ...777/778
Annales Tiliani 0004Der Statthalter Sa’dun al-Ru’aini von Barcelona kommt 797 (798) zur Pfalz König Karls I. des Großen und unterwirft sich ...798
Annales Tiliani 0005König Alfons II. der Keusche von Asturien schickt 798 (799) , nachdem er Lissabon im Winter erobert hat, Zeichen seines ...797/798
Annales Tiliani 0006Kaiser Karl I. der Große reist 801 (802) nach Ravenna und von dort aus weiter nach Pavia, während eine Gesandtschaft ...801
Annales Tiliani 0007Die Stadt Barcelona in Spanien wird 801 (802) geplündert, nachdem sie zwei Jahre belagert worden war. Sa’dun ...801-803

Zurück zum Werk (Annales Tiliani)

Zitierhinweis

Annales Tiliani 0005, in: Repertorium Saracenorum, hg. von Matthias Becher und Katharina Gahbler, unter Mitarbeit von Ben Bigalke, Jonathan Blumtritt, Lukas Müller, Patrick Sahle et al., URL: https://saraceni.uni-koeln.de/wiki/Annales_Tiliani_0005 (zuletzt abgerufen am 14.06.2024).